Home
AKTUELL
Wir über uns
Mitgliedschaft
Unsere Wege
Kirchen am Weg
Deutsche Wege
Skandinavische Wege
Baltische Wege
Pilgerausweis/Credencial
Pilgerberatung
Pilgern A-Z
Archiv
Gästebuch
Links
Kontakt
Impressum
   
 



Von der polnischen Grenze nach Südwesten, von der dänischen Grenze, von Fehmarn, der Insel Usedom und Rostock nach Süden sind die Wege der Jakobspilger in Norddeutsch- land die Brücken zu den sich anschliessenden Wegen in Westfalen, in Hessen und auch in Sachsen-Anhalt und stellen somit eine durchgehende Verbindung nach Santiago de Com- postela her.

_________________________________________________________________________

 

                                                           größeres Bild

Die Jobswege in Norddeutschland wurden vom Freundeskreis der Jakobswege in Nord-deutschland und der Deutschen St. Jakobus-Gesellschaft e.V. in enger Anlehnung an die historischen Wege in Norddeutschland erschlossen, markiert und beschrieben.

Wegeverantwortlicher für die Via Jutlandica ist der Freundeskreis, für die anderen Haupt- und Verbindungswege ist die Deutsche St. Jakobus-Gesellschaft e.V. verantwortlich.

________________________________________________________________________

Die Via Jutlandica
 
Der Jütländische Weg ist die älteste Landverbindung zwischen Nord- und Mitteeuropa. Von der dänischen Grenze bei Flensburg führt er über Schleswig, Rends- burg und Glückstadt nach Harsefeld (südlöstlich von Stade) an die Via Baltica und weiter nach Osnabrück.

mehr ...!!!

_________________________________________________________________________

Die Via Baltica

Von der Insel Usedom über Greifswald, Rostock, Wismar,    Lübeck, Hamburg und  Bremen nach Osnabrück ist der  Baltisch-Westfälische Weg mit über 750 km der längste
der drei Hauptrouten in Norddeutschland.

mehr...!!!

                                                               
                                     

__________________________________________________________________________


Die Via Scandinavica

Von der Insel Fehmarn über Lübeck, Lüneburg, Hannover
nach Göttingen führt der zweitlängste norddeutsche Weg,
die Via Scandinavica, auf der Alten Salzstraße und  alten Königswegen nach Rom und Santiago de Compostela

mehr...!!!

__________________________________________________________________________


Der Baltisch-Mitteldeutsche Weg

Von Rostock über das Kloster Tempzin, Parchim und Perleberg (Bad Wilsnack) ist der Baltisch-Mitteldeutsche Weg die Verbindung zu den Pilgerwegen in Brandenburg und Sachsen-Anhalt.

                                                                        
mehr...!!! 

___________________________________________________________________________

Der Birgittaweg

Von Sassnitz auf der  Insel  Rügen über Stralsund ist der Birgittaweg die Verbindung zwischen den Pilgerwegen in Schweden und der Via Baltica
.

mehr...!!!